EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Gastronomie

Wirtshaus U Stas '



Standort
Straße Paderewskiego 114
42-400 Zawiercie
Zawiercie
Krakau-Tschenstochauer Jura
in der Stadt
Allgemeine Informationen
: Wirtshaus
: altpolnische
Kontakt
: 32 671 53 55
: 32 671 53 56
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na audiowycieczkę po Zawierciu!
In der Nähe
Zawiercie
Gleich nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges wurden die Gebiete der Krakau-Tschenstochauer Jura zum Schauplatz erbitterter Kämpfe der aufeinander stoßenden deutschen, österreichisch-ungarischen und russischen Armeen. Besonders blutige Schlachten wurden im November 1914 geschlagen. Tausende von den damals gefallenen Soldaten wurden auf zahlreichen Kriegsfriedhöfen begraben. Einen von ihnen finden wir im Wohnviertel von Zawiercie (Warthenau) – Kromołów, wo fast 130 Soldaten beigesetzt wurden.
Zawiercie
Kromołów war Jahrhunderte lang eine kleine Stadt, seit kurzem ist es eines der Stadtviertel von Zawiercie (Warthenau). Unter einigen Sehenswürdigkeiten besitzt es einen in der Piaskowa Straße liegenden Jüdischen Friedhof. Die Nekropole ist gegen Hälfte des 18. Jahrhunderts entstanden. Bis heute sind auf dem Gelände von etwa 2,2, ha fast 1000 Grabsteine und die Begräbniskapelle erhalten geblieben. Die Grabseine haben eine typische Matzewaform mit Inschriften in Hebräisch, Polnisch und Jiddisch.
Zawiercie
Das Szymański Palsat genannte Gebäude ist eine in der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert errichtete, prachtvolle Villa vom Direktor der Aktiengesellschaft Zawiercie (Warthenau) (TAZ). Der Bau bildete einen integralen Teil des der Gesellschaft angehörenden Arbeiterviertels. Die Villa wurde von dem Warschauer Architekten Hugo Kuder entworfen. Anfang der 90er Jahre des 20.Jahrhunderts wurde das Schlösschen in das Register der Baudenkmäler eingetragen. Stanislaw Szymański, der Generaldirektor von TAZ, war auch ein Sozialaktivist und Menschenfreund.
Zawiercie
Firma Horizont od lat odbywa pasjonującą podróż przez obszary turystyki biznesowej. Komponuje perfekcyjne eventy i dostarcza niezwykłych przeżyć.
Ogrodzieniec
Das Erholungszentrum Jura in Ogrodzieniec ist ein moderner Ferienort, in dem man recht komfortabel ausruhen, an einer Schulung teilnehmen oder eine Integrationsparty organisieren kann. Im Angebot gibt es auch eine breite Palette der aktiven Freizeitnutzung: unter anderen einen Eisenbahnpark (mit Zugmodellen auf einer Skala von 1:8, 1:12 und 1:32), zwei Tennisplätze, eine Kegelbahn und viele Attraktionen für Kinder. Das Zentrum ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen entlang des Krakau-Tschenstochauer Juras oder entlang der Route der Adlerhorste
Mehr anzeigen
Adlerhorst-Route
Podzamcze
Der Berg Birów mit der Höhe von 461 Metern über dem Meeresspiegel ist eine der charakteristischen Erhöhungen in im Gebie... Mehr>>
Podzamcze
Das Schloss in Ogrodzieniec ist die größte Festung des Krakau- Tschenstochauer Juras und zugleich und zweifellos eines d... Mehr>>
Morsko
Die Ruinen des Ritterschlosses „Bąkowiec”, das aus dem 14.-15. Jahrhundert stammt, befinden sich auf dem Gebiet des Frei... Mehr>>
Pilica
Der Palast in Pilica (Pilitza), auch das Schloss genannt, ist ein Gebäude, das aus vier den Hof umschließenden Flügeln b... Mehr>>
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Kroczyce
Der in der malerischen Szenerie des Krakauer- Tschenstochauer Juragebietes gelegene Gasthof bietet Gerichte der altpoln... Mehr>>
Częstochowa
Das zweietagige Restaurant lockt mit selbst hergestelltem Bier und außergewöhnlicher Küche mit bereits kultig gewordenen... Mehr>>
Częstochowa
Das Restaurant befindet sich im direkten Stadtzentrum, in den historischen Kellerräumen des Tschenstochauer Rathauses.... Mehr>>
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>